soziales

Weihnachtsaktion 2017

Im Norden Syriens und dem Nordirak liegt die medizinische Infrastruktur am Boden. Durch den Krieg und Angriffe des IS ist die Bevölkerung täglichen Angriffen ausgesetzt. Um eine schnelle medizinische Nothilfe zu leisten, sind flexible und günstige Konzepte gefragt. Mit dem Mobile Hospital, einem Krankenhaus auf Rädern, bringt CADUS eine medizinische Notversorgung in instabile und schwer zugängliche Regionen. Wir beteiligen uns an den Kosten der Beschaffung von Medikamenten und Verbandmaterial für die Verletzten, sowie Visen und Papiere für die Helfer. Direkte Hilfe, die ankommt!

Cadus1
Unbenannt

Weihnachtsaktion 2015

Das Projekt “RESET” im Jugendhaus Zentrum Zinsholz Ostfildern hat sich zur Aufgabe gemacht, delinquent handelnde und gewaltbereite Jugendliche von einer sozialpädagogischen und einer handwerklichen Fachkraft zu begleiten, und in der durch Spenden eingerichteten Werkstatt Sozialstunden zu ermöglichen. Die Arbeitseinsätze werden so organisiert, dass die jungen, meist benachteiligten Menschen einen persönlichen Mehrwert durch ihre Arbeit erkennen.

Spende2014

Weihnachtsaktion 2014

Ebola geht jeden an! Deshalb haben wir unsere diesjährige Spende in Höhe von € 2.500,00 wieder an die “Ärzte ohne Grenzen” zukommen lassen, die mit rund 3300 Helfern in Westafrika gegen die Ausbreitung dieser Krankheit aufopferungsvoll kämpfen.

Spende2013

Weihnachtsaktion 2013

Dieses Jahr haben wir uns aus aktuellem Anlass entschlossen, € 2.500,00 an die Organisation “Ärzte ohne Grenzen” zu spenden. Grund hierfür war der spontane Einsatz von hunterten Hilfskräften in den verwüsteten Regionen der Philippinen, die der Taifun Haiyan hinterlassen hat.

Weihnachtsaktion 2012

Wie bereits in unseren Weihnachtsgrüßen mitgeteilt, haben wir dieses Jahr über unseren BDS-Ortverband Nellingen die Caritas-Stiftung für notleidende Kinder unterstützt.

Hierbei werden ausschließlich Familien mit Kindern aus Nellingen bedacht, die aufgrund fehlender finanzieller Mitteln Nachteile im sozialen Leben, wie auch in Schulen haben.

Wichtig war für uns, daß die Spende vor Ort eingesetzt wird, was durch die Caritas Esslingen gewährleistet ist.

DSC_0616-003 (3)
Spende2011.presseb

Weihnachtsaktion 2011

Pressemitteilung vom 08.12.2011 / Esslinger Zeitung

Druck auf Karte

Weihnachtsaktion 2010

Auch in diesem Jahr haben wir uns entschieden, statt  Kundengeschenke zu Weihnachten, den Betrag der “Ölgäle-Stiftung für das kranke Kind e.V” zu spenden. Wir wollen dort die Klinik-Clowns unterstützen, die sehr erfolgreich den kleinen Patienten in den Stationen den grauen Klinikalltag vergessen lassen. Denn gerade hier gilt: Lachen ist die beste Medizin!! Wir wollen, daß dies auch in Zukunft so bleibt.

Scheckübergabe am 07.12.2010 mit Frau Dr. Schuster, Oliver Blickle und zwei von den Klinik-Clowns

Presseinformation vom 10.12.2008

Blickle-Spedition spendet an die Olgäle-Stiftung für das kranke Kind e.V. anstelle von Weihnachtsgeschenken an ihre Geschäftspartner

Oliver Blickle, Geschäftsführer der Blickle-Spedition in Ostfildern, übergab vor kurzem einen Scheck über 3000 Euro an Dr. med. Stefanie Schuster, Präsidentin der Olgäle-Stiftung für das kranke Kind e.V. Die Blickle-Spedition verzichtet in diesem Jahr auf Weihnachtsgeschenke an ihre Geschäftspartner und spendet den Geldbetrag an die Olgäle-Stiftung.

Der Wunsch des Unternehmens war es, das Budget in diesem Jahr in voller Höhe Kindern zukommen zu lassen. „Denn Weihnachten“, so Geschäftsführer Blickle, „ist ein Fest der Kinder und kranke Kinder brauchen unsere Zuwendung ganz besonders.“ Daher hat sich die Spedition für die Spende an die Olgäle-Stiftung für das kranke Kind e.V. entschieden, die sich für eine weitere Verbesserung der kindgerechten Atmosphäre im Olgahospital, Anschaffung modernster medizinischer Geräte und psychosozialer Betreuung der kleinen Patienten einsetzt und ihnen damit zu einer schnelleren Gesundung verhilft. Die Präsidentin dankte Blickle für die großzügige Spende und hofft auf viele Nachahmer der guten Sache.

Die Blickle-Spedition ist ein in dritter Generation geführtes Familienunternehmen und seit nunmehr 50 Jahren in Ostfildern-Nellingen ansässig. Einst als Filderbote und Rollfuhrunternehmen tätig,  präsentiert sich das Traditionsunternehmen heute als eine international agierende Firma, die unterschiedlichste LKW- Transporte von der  Kurierfahrt  bis hin zum Transport von Schwer- und Volumengut anbietet. Mit neun Angestellten und weiteren starken Partnerunternehmen meistern sie Transporte sowohl in Deutschland als auch europaweit.